Sie möchten einen Kratzbaum kaufen? Was Sie unbedingt beachten sollten!

Wie Sie gute Kratzbäume kaufen: Tipps und Ratschläge

Im Folgenden bieten wir Ihnen eine komplette Zusammenfassung der besten Kratzmöbel für Ihre Katze und unterstützen Sie bei Ihrer Kauf-Entscheidung mit wertvollen Hinweisen und Empfehlungen. Wenn Sie einen guten und dennoch preiswerten Kratzbaum kaufen möchten, sollten Sie einiges bereits im Vorfeld beachten, damit die Investition nicht direkt von er Katze komplett abgelehnt wird oder der neue Katzebaum nicht nach wenigen Wochen bereits Schrottreif ist.

Seit Anbeginn seiner Geschichte lebt der Mensch mit Tieren zusammen. Kein Wunder, dass die Beziehung zwischen Herr und Haustier mit der Zeit stets inniger wurde. Katzenliebhaber wünschen sich für Ihre flauschigen Mitbewohner selbstverständlich nur das Beste – jedoch am besten zu einem kostengünstigen Preis. Aber auch denjenigen, die sich nicht um den Materialwert kümmern müssen, werden die folgenden Informationen bezüglich Größe und Material eines Katzenkratzbaums gewiss interessieren. Hoffentlich können wir Ihnen somit helfen, den richtigen Kratzbaum für Ihre geliebte Katze und passend zu Ihrem Wohnumfeld auszuwählen.

Hier finden Sie die meist verkauften Kratzbäume bei Amazon. WEITER >>>

Was ist ein Kratzbaum?

Kratzbaum kaufen
Foto: DoraZett/Fotolia

Eine allgemeine Übersicht darüber, was ein Kratzbaum für Katzen ist, dient Ihnen der ersten Orientierung. Ein Kratzbaum ist ein Gegenstand, auf dem der Vierbeiner klettern und sitzen kann. Wie der Name schon sagt, nutzt die Katzen diesen Baum vor allem zum artgerechten Kratzen. So ist jedenfalls der Plan. Der Besitz eines Kratzbaums verhindert bewiesenermaßen, dass die Katze die Möbel zerkratzt und sie somit beschädigt. Einen Kratzbaum käuflich zu erwerben dient Ihnen ebenso wie Ihrer Katze und schützt Ihr Mobiliar und Ihre Tapeten.

Das Schärfen der Krallen ist ein normaler und angeborener Trieb aller Katzen. Darüber hinaus dient das Kratzen auch der Reviermarkierung. Manchmal bedeutet das Kratzen der Katze jedoch auch, dass es Aufmerksamkeit vom Besitzer erregen will oder die Katze sich abreagieren möchte, wenn es zu stressigen Situationen kommt.

Ein Kratzbaum ist von hoher Bedeutung für die artgerechte Katzenhaltung. Sich einen Katzenbaum anschaffen, ist also essenziell. Katzenfreundlich werden Katzenkratzbäume in der Regel mit Sisal bespannt, da diese gesundheitlich unbedenklich sind. Sisal ist ein rauer Rohstoff, der ideal und sicher für die Krallen der Katze sind. Bestehend aus kleinen Faser, ist ein Sisalstoff fest, dicht und strukturell grob. Dadurch stehen einzelne Fasern unregelmäßig ab. Die Naturfaser ist sehr belastbar, zäh und reißfest und deshalb beliebter Stoff an Kratzbäumen für Katzen. Meist sind die Stämme der Katzenbäume mit Sisal umspannt, aber auch Katzenspielzeug und Liegeflächen können mit diesem Material verarbeitet worden sein.

Viele Katzen benutzen den Kratzbaum auch zum Spielen. In der Regel ist ein Kratzbaum in seiner einfachsten Form ein zylinderförmiger Ständer mit einer Plattform am oberen Ende. Dieser Aufbau kann je nach Modell variieren: mehrere Sitzstangen, verschieden hohe Plattformen, Verstecke oder eingebautes Katzenspielzeug kann Teil des Kratzbaums sein. Im Internet gibt es eine verschwenderische Auswahl an Katzenkratzbäume. Dementsprechend wird der Ruf nach unterstützender Beratung immer lauter:

Welcher Kratzbaum ist der Richtige für meine Katze?

Damit Sie das Wesentliche vom Unwichtigen unterscheiden können bieten wir Ihnen die längst fällige Übersicht. Wir beantworten Ihre dringenden Fragen: Möchten Sie ein modernes und stylisches Modell passend zum vorhanden Mobiliar? Lieber ein kleiner oder ein großer Kratzbaum? Bei großen Katztenrassen wie Main Coon oder der Norwegischen Waldkatze sollte es auf jedenfall ein hochwertiges und vor allem stabiles Modell sein. Ansonsten hat weder die Katze, noch der zahlende Besitzer viel von der neuen Anschaffung. Zudem ist nicht nur die Größe der einzelnen Katze, sondern auch die Anzahl der im Haushalt lebenden Katzen von Belang bei der Entscheidung für einen bestimmten Kratzbaum.

Nutzen 2 oder mehr Katzen das Kratzmöbel, sollte es ebenfalls eine Nummer größer und hochwertiger sein um allen Katzen genügend Platz zu bieten. Aber nicht nur der Platz ist entscheidend, auch die Stabilität muss  bei einem Kratzbaum für 2 Katzen oder mehr stimmen, schließlich soll der Baum beim ausgelassen tollen oder auch bei kleinen Kämpfchen unter Kollegen oder Rivalen nicht gleich umkippen. Wer jedoch ein Kratzbaum für Kitten kaufen möchte, der sollte darauf achten, dass dieser natürlich nicht zu groß und zu mächtig ist. Hier würde der kleine Tiger unter Umständen nicht von einer Ebene zur nächsten kommen oder sich beim Sprung im schlimmsten Fall verletzen. Kaufen Sie daher für Kitten ein günstiges Einsteigermodell mit maximal 1-2 Ebenen, um dann mit dem heranwachsen der Katze ein größeres Modell zu ergänzen. Oft lassen sich auch 2 Modelle prima nebeneinander stellen und so halbwegs gut kombinieren. Das hat der wesentlichen Vorteil, dass die Katze den alten Kratzbaum schon kennt und so das neue Modell mutmasslich schneller annimmt.

Die 15 am meisten verkauften Kratzbäume bei Amazon

29,01 EURBestseller Nr. 1 Trixie Kratzbaum Lucano, 110 cm, weiß/taupe
13,00 EURBestseller Nr. 2 Deuba CADOCA Katzenkratzbaum 3 Aussichtsplätzen, 2 Höhlen, 175cm - Grau Tatze - Kratzbaum Katzenbaum Katzenspielzeug
70,00 EURBestseller Nr. 3 RHRQuality Kratzbaum große katze Corner Coon Creme Beige. Stabil 48KG!. Sisalstämme 12cmØ Katzenkratzbaum für große Katzen. Liegemulde 2 x 45cmØ geprüft bis zu 23kg
2,00 EURBestseller Nr. 4 dibea KB00141, Kratzbaum - Kletterbaum für Katzen (Höhe 65 cm), grau/weiß
Bestseller Nr. 5 Happypet Kratzbaum für Katzen Kletterbaum Katzenbaum 186 cm hoch Sisal-Stämme Höhle Große Liegemulden Spielseil Spiel-Kratzrolle Beige
Bestseller Nr. 6 FEANDREA Stabiler Kratzbaum mit Katzennapf, Sisal umwickelte Kratzstellen, Korb und Höhle, Kletterbaum für Katzen 174 cm Groß, rauchgrau PCT99G
4,47 EURBestseller Nr. 7 dibea KB00503 Kratzbaum - extra breit - Katzen Kletterbaum (Höhe 141 cm), grau
Bestseller Nr. 8 FEANDREA Kratzbaum mit Großer Plattform und 2 Plüschhöhlen Spielhaus, Kletterbaum für Katzen Hellgrau PCT61W
59,55 EURBestseller Nr. 9 Happypet Katzen Kratzbaum Kletterbaum Kratzmöbel Natursisal Mittelhoch 120 x 85 x 60 cm Beige
126,10 EURBestseller Nr. 10 Karlie Kratzbaum Banana Leaf III, 103 x 58 x 158 cm, beige

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 20.11.2018 um 13:59 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Sehen Sie sich auch die aktuellen Neuheiten an. WEITER >>>

Kratzbaum oder Kratzbrett? Was ist der Unterschied?

Ein Kratzbrett ist ein bespanntes Brett, meist aus Holz oder harter Pappe. Dieses Brett dient zum Kratzen und dient ebenfalls dazu, die Katze am Beschädigen der Möbel zu verhindern. Ein Kratzbrett bietet der Katze den Kratztrieb zu erledigen und Ihr Eigentum vor Kratzern zu schützen, hat darüber hinaus jedoch keine weiteren Funktionen. Anders beim Kratzbaum. Kratzbretter (siehe auch die Bestseller) eignen sich besonders um kostengünstig gleich mehrere von der Katze genutze Räumlichkeiten “kratzsicher” zu machen. Es wäre zwar wünschenswert jeden Raum mit einem Katzenbaum/Kletterbaum auszustatten, aber in der Regel nicht wirklich machbar, so durchaus kleine einfache Kratzmöglichkeiten völlig ausreichen.  Muss Ihre Katze mit auf Reisen? Oder zum einem kurzeitigen Katzensitter? Dann geben Sie doch ein Kratzbrett mit. Das ist sicher einfacher, als ein sperriges Möbelstück und sicherer für die Wohnung des Katzensitters.

Ein Ort zum Spielen und Schlafen: Wieso benötigt Ihr Haustier ein Katzenkratzbaum?

Was macht einen guten Kratzbaum aus? Leiter, Rampen, Gänge oder sogar eine angebrachte Futterschale oder Schlafbox: Ein Kratzbaum kann aus vielen verschiedenen Module bestehen oder zusammengebaut werden. Je jünger Ihr Haustier ist, desto wichtiger ist es, ihm auch Gegenstände zum Spielen und Toben zu geben.

Kratzbäume: Schlaf Platz? Spielplatz? Kratzmöglichkeit?
Foto: michaelstephan/Fotolia

Eine solche Spielausrüstung kann auch ein Kratzbaum sein. Aktive Kätzchen sollten immer genügend Anreiz zum Spielen und Bewegen haben. Einige Modelle haben hängende Seile, befestigte Bälle oder sogar Hängematten, um dem Spieldrang Ihrer Katze zu befriedigen. Gleichzeitig bieten diese vielseitigen Modelle angenehme Möglichkeiten für Ihre Katze zum Schlafen und Relaxen. Manch ein Kratzbaum-Modell ist für noch mehr Komfort mit kuscheligen Teppichen ausgelegt.

Der Dekadenz sind keine Grenzen gesetzt: auch Gedächtnisschaumkissen für Kratzbäume, die sich an die Form Ihrer schlafenden Katze anpasst, sind erhältlich. Außerdem sorgen Sie sich sicherlich um die Sicherheit Ihrer Katzen? Berücksichtigen Sie bei Ihrem Kauf strapazierfähige Materialien für den sicheren Schutz Ihrer liebsten Vierbeiner. Aber nicht nur wegen der Sicherheit empfehlen wir von allzu günstigen Billigprodukten Abstand zu nehmen. Modelle mit billigem minderwertigem Material nutzen sich entsprechend überdurchschnittlich schnell ab. Das Geld, was Sie beim Kauf damit gespart haben, investieren Sie durchaus schnell wieder in einen neuen Kratzbaum, wenn der alte hinüber ist. Gute Materialien und eine solide VErarbeitung zahlen sich in der Regel immer aus.

Wunderbar für Katzen – aber für Ihr Zuhause?

Kratzbäume sind im häufigsten Fall auch Teil eines Raumes, in dem auch Sie und Ihre Familienmitglieder wohnen. Verständlich deshalb der Wunsch nach einem Modell das nicht nur die Bedürfnisse Ihres Haustieres stillt, sondern auch Ihre ästhetischen Anforderungen erfüllt und sich am idealsten perfekt in die Wohnung und deren Einrichtungstil einfügt. Das Kratzmöbel sollte sich in das Gesamtbild des Zimmers einfügen und die wohnliche Atmosphäre nicht dominieren oder gar ruinieren. Schöne Modelle fügen sich nicht nur ein oder ergänzen den Stil, sondern setzen gekonnte Akzente. Kratzbäume und andere Kratzmöbel sind mittlerweile nicht nur sperrige Platztöter und Kompromisse um der Katze ein wenig Spaß zu bieten, viele handgefertigte Modell sind  im geschmackvollen Design und in anspruchsvollen Farben zu erhalten. Es muss auch nicht immer ein traditionelles Modell zum hinstellen oder mit Deckenspanner sein. Besonders stilvoll und originell sind spezielle Wandkratzbäume. Hier werden die Elemente und Ebenen einfach an die Wand geschraubt und ergeben nicht nur ein Platzwunder, sondern auch ein Highlight in jedem Raum.

Bunte Farben passend zur Wohnung

Ebenfalls muss es nicht immer der gängige beigefarbene Ton sein: Kratzbäume kann man auch in Schwarz, Braun, Grau oder Weiß erwerben. Auch auffällige Leoparden Prints oder Naturkratzbäume, die einem echten Baum nachgeahmt sind, sind mittlerweile im Trend. Sie müssen nicht länger Ihre Einrichtungsideen hinten anstellen, da ein erstaunlich große Anzahl an stilvollen Katzenkratzbäumen existiert. Ob ungewöhnlich oder klassisch: Sie haben lediglich die bekannte Qual der Wahl.

Zeitgenössische Kratzbäume haben in der Regel mehrere Ebenen auf denen sich unterschiedliche Möglichkeiten für Ihre Katze ergeben: zum Klettern, Kratzen, Ausruhen und Entspannen, Liegen oder Verstecken. Generell sollte ein Kratzbaum robust genug für Gewicht und Anzahl der Katzen in Ihrem Haushalt sein, um den ständigen Gebrauch adäquat Stand zu halten. Ein weiteres Kriterium, auf das Sie beim Kauf eines Kratzbaum achten sollten, ist, ob der der Kratzbaum einen bequemen Schlafplatz für Ihr Haustier ist.

Zeitgemäße, stylische Kratzbäume müssen nicht aus Vlies konstruiert sein. Es gibt Kratzbäume auch in hölzernen Ausführungen. Ein Kratzbaum aus Holz ist ebenso auf die Bedürfnisse der Katzen ausgerichtet. Abnehmbare Kissen, Teppiche und Kratzutensilien erleichtern das Reinigen und machen den Holz-Kratzbaum bequem und gemütlich. Holz-Kratzbäume sind einzigartig und sehen großartig aus in modern eingerichteten Haushalten.

Selber bauen statt kaufen?

Tja und wenn der Handel mal nicht das Model anbieten, welches Sie sich wünschen? Dann bauen Sie sich doch einfach Ihren Wunschkratzbaum selber! Ja, es bedeutet Arbeit, aber es macht durchaus Freude und natürlich gehört auch etwas handwerkliches Geschick dazu um einen Kratzbaum selber zu bauen. Aber warum nicht einfach mal versuchen? Im Handel gibt es dazu bereits jede Menge Zubehör, wie z.B. fertige Sisal-Stämme, Ebenen, Spielzeug etc zu kaufen. Bestellen Sie sich einfach das was Sie benötigen und ran ans Werk! Mit etwas Geschick und klaren Vorstellungen lässt sich so ein Traumkratzbaum relativ einfach zusammenstellen und bauen. Ein handgefertigter Kratzbaum ist doch noch mal viel schöner, oder nicht?

Von oben lässt es sich gut beobachten: Wie groß sollte ein Kratzbaum sein?

Katzenkratzbaum Ratgeber
Foto: cmnaumann/Fotalia

Fragen Sie sich: Sollte ein Kratzbaum Deckenhoch sein? Die Größe des benötigten Kratzbaums richtet sich grob nach der Größe Ihrer Katze. Wie groß ist Ihr Haustier? Wenn Sie beispielsweise eine große Zuchtkatze, wie z.B. Main Coon oder Norwegische Waldkatze o.ä. Rassen, besitzen, ist es sehr wichtig, ihr einen passenden Lebensraum zu bieten: der Katzenkratzbaum oder Kletterbaum muss nicht nur das Gewicht des Vierbeiners gut standhalten, sondern ihm auch Raum bieten zum Ausdehnen und Genießen. Was passiert, wenn die Katze mit Anlauf und einem Sprung mit all ihrem Gewicht auf seinen Baum springt? Besonders bei großen Katzenrassen wirkt da schon reichlich Gewicht auf den Baum. Droht der augenscheinlich stabile Katzenbau dann umzukippen? Oder was passiert, wenn sich mehrere Katzen auf dem Katzenbaum tummeln, toben und vielleicht sogar kleine Kämpfchen um die Vorherrschaft liefern? Planen sie alle diese Überlegungen mit ein und greifen notfalls zu einem größeren und stabileren Modell.

Kratzbaum XXL für besonders große Katzenrassen

Genau wie ein kleines Kätzchen will sich auch ein großer Kater auf seinem Kratzbaum wohl fühlen. Solch ein Kratzbaum für große Katzen kann bis zu 2 m hoch sein. Die kleinsten Kratzbaum-Modelle sind zum Vergleich rund 50 cm hoch. Diese sind aber nur für kleine Katzen, als temporären Übergang oder als Zweitbaum zu empfehlen. Ein deckenhoher Kratzbaum ist kein Muss. Es liegt vorrangig an den Bedürfnissen Ihrer Katze bzw. Katzen, ob sie ein Kratzbaum benötigen, welches womöglich bis an Ihre Zimmerdecke reicht. Hoch oben zu thronen und einen gesamten Überblick zu haben: davon träumt wahrscheinlich jede Katze. Für sicheren Halt gibt es bei übergroßen Katzenbäume die Möglichkeit Deckenspanner einzusetzen. Deckenspanner erhöhen die Stabilität.

Angebote: Empfehlenswerte XXL Kratzbäume für große Katzen

80,00 EURBestseller Nr. 1 RHRQuality Kratzbaum Große Katze Stabil XXL Maine Coon Tower Creme Deckenhöhe 245-265cm mit 20cmØ Stämme. Katzenkratzbaum Speziell für Schwere Katzen. Deckenhoch
100,00 EURBestseller Nr. 2 RHRQuality Kratzbaum für große Katzen XXL Maine Coon Fantasy Plus Creme. Stabil 65KG und 15cmØ Kratzstämme 120x60x183cm Katzenkratzbaum speziell für große und schwere...
Bestseller Nr. 3 SONGMICS XXL Kletterbaum, Stabiler Kratzbaum mit Hängematte, Höhle, Spielsisal, 154 cm, PCT86G
100,00 EURBestseller Nr. 4 RHRQuality Kratzbaum grosse katzen stabil XXL Maine Coon Fantasy Creme. Stabil 65KG total und 15cmØ Kratzstämme 120x60x183cm Katzenkratzbaum speziell für große und schwere...
60,00 EURBestseller Nr. 5 RHRQuality Kratzbaum große katze Kilimandjaro de Luxe l Hell Grau. Stabil 45KG!. Sisalstämme 12cmØ Katzenkratzbaum für große Katzen.
60,00 EURBestseller Nr. 6 RHRQuality Kratzbaum große katze XXL Catdream Extreme Creme Stabil 54KG. Sisalstämme 12cm Ø Speziell für große und schwere Katzen. Kratzbaum deckenhoch....

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 20.11.2018 um 13:59 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Sollte man bei Platzmangel lieber ein kleinen Kratzbaum kaufen als gar keinen?

Wir bejahen diese Frage mit Nachdruck. Denn ein angemessener Kratzbaum ist extrem wichtig für die artgerechte Haltung einer Katze oder eines Katers. Ein kleiner Kratzbaum ist von Vorteil in einem kleinen Zimmer, denn er niemand wenig Platz ein. Bei Platzmangel dürfen Sie also gerne auf kleine Katzenkratzbäume zurückgreifen. Trotz ihrer geringen Größe kann auch ein kleiner Kratzbaum Spielzeug, Versteck und Kratzstange in Einem vereinen und Ihr Haustier glücklich machen. Aber beachten Sie: Nur wenn Ihr flauschige Zimmergenosse sehr klein ist und auf der Ebene genügend Platz hat, reicht ein kleiner Katzenbaum völlig aus. Kleine Kratzbäume sind dementsprechend jedoch nur geeignet für kleine Katzen und wenn zusätzlich keine weiteren Katzen im Haushalt leben. Ebenfalls dienlich ist ein kleiner Kratzbaum als Zweitbaum, der in einem Nebenraum steht, falls sie mehrere Katzen haben. Achten Sie auch hier auf die Qualität, die robusten Halt und Langlebigkeit gewährt. Als Alternative bietet sich hier eine Kratztonne an. Kratztonnen werden immer beliebter und sind ein Kompromiss zwischen sperrigen Katzenbäumen, Kartzstamm oder einfachen Kratzbrettern. Schauen Sie sich hier die Bestseller Kratztonnen und Türme an.

Ein modularer Kratzbaum ist für alle, die die Abwechslung lieben: sie können Höhe und Breite, je nach Präferenz, Bedarf und Wohnsituation verändern.

Kratzbaum kaufen – Eine kleine Checkliste


Kleine (Standard) Kratzbäume und Kratzsäulen

  • kleine Rassen
  • nur ein Tier im Haushalt
  • Platzmangel
  • als Zweitbaum

Mittlere Kratz- und Kletterbäume (halbhoch ohne Deckenspanner)

  • nahezu alle Katzen-Größen
  • mehreren kleinen Katzen oder ein mittelgroßes Tier
  • mittelgroße Räume ohne hohe Decken

Große und stabile XXL Kratzbäume und Deckenspanner und Kletterbäume

  • große Rassekatzen oder mehrere Katzen im Haushalt
  • mehr Stabilität durch Deckenspanner
  • ergiebig, da Platz bis an die Decke genutzt wird

Fazit: Wer billig kauft, kauft zweimal

Können Sie sich noch immer nicht entscheiden? Stöbern Sie doch z.B. bei Amazon nach dem perfekten Kratzbaum für Ihr Haustier. Bei hochwertigen Produkten können Sie zusätzlich darauf vertrauen, dass Ihr neuer Kratzbaum langlebig ist. Sie sind einfacher in der Reinigung und sehen weitaus länger neu und frisch aus. Wenden Sie sich im Zweifel an die bekannten vertrauenswürdigen Tiermöbelmarken. Diese sind einfach zu montieren und bieten Garantieren. Oder bestellen Sie Ihre Katzenmöbel und dazugehörige Utensilien und Erweiterungen ganz einfach online. Anders als für Hunde, bieten Kratzmöbel jede Menge Möglichkeiten ein kleines Highlight in jede Wohnungseinrichtung zu setzen. Egal welches Modell Sie am Ende wählen, im Mittelpunkt sollte immer die Katze stehen.

Aktuelle Neuerscheinungen bei Amazon

Gerade erst neu hinzugefügte Artikel beim großen Onlinehändler. Lassen Sie sich inspirieren oder profitieren Sie von günstigen Einstiegspreisen.

Neu Pedy Katzen Kratzbaum Katzenbaum Wandkratzbaum Katzenkratzbaum Kletterbaum Katzenbett Katzenkratzbäume Kratzmöbel Spielbaum Schlafplatz zur Wandmontage
Neu Yaheetech Kratzbaum Kletterbaum Spielbaum für Katzen mit Spielsisal, Höhe 90 cm
Neu Sam`s Pet Kratzbaum Balou (Dunkelgrau) - deckenhoch – inkl. Sisalstämmen, Höhlen, Liegemulden, Plattformen
Neu Yaheetech Kratzbaum Kletterbaum für Katzen (Höhe 90 cm), Grau mit Höhle, Spielsisal
Neu Yaheetech Katzenkratzbaum Kratzbaum Kletterbaum für Katzen Sisal 133 cm
1,00 EURNeu Sam`s Pet Kratzbaum Amy (beige) – mittelhoch – 170 cm hoher Katzen-Kletterbaum – inkl. Sisalstämmen, Höhlen & Liegeflächen

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 20.11.2018 um 13:59 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Suchen Sie noch mehr Auswahl?

Dann schauen Sie doch im Amazon Kratzbaum Shop vorbei. Dort finden Sie eine riesige Auswahl an verschiedenen Marken Kratzmöbel und Zubehör und viele weitere Angebote an Katzenbedarf. Neben den günstigen Preisen steht Amazon für eine schnelle Lieferung und einem herausragenden Service.

zu den Angeboten

4/5 (1 Review)