Kratzmöbel – Vollholz oder Pappe?

Günstiger oder hochwertiger Kratzbaum: Kratzmöbel aus Echtholz oder Hartpappe

Kratzbäume hochwertig oder günstig? Alles eine Frage des Materials. Hartpappe ist günstig, aber Vollholz hochwertiger und stabiler.
Kratzbäume hochwertig oder günstig? Alles eine Frage des Materials. Hartpappe ist günstig, aber Vollholz hochwertiger und stabiler.

Wenn eine Katze einzieht, dann braucht diese eine Gelegenheit, ihre Krallen abwetzen zu können. Damit dieses nicht an Möbeln oder einem teuren Teppich geschieht, sind ein Kratzbaum oder generell Kratzmöbeln anzuschaffen. Diese gibt es im Fachhandel vor Ort, im Internet oder sie werden selbst gebaut. Selbst gebaute Kratzmöbel haben den Vorteil, dass sie sich genau an die Zimmer vor Ort anpassen lassen was Farbe, Größe und Form angeht. Nun gilt es zu entscheiden, ob die Kratzmöbel aus Vollholz oder Pappe bestehen sollen. Beide Materialien haben Vor- und Nachteile.

Kratzmöbel aus Pappe

Hier handelt es sich nicht um die Pappe aus einem Bastelgeschäft, sondern um eine sehr feste Pappe, die auch Hartpappe genannt wird. Dabei wird der Stamm an Hartpappe mit Sisal umwickelt damit. Die Stabilität hat in diesem Fall wenig mit der Pappe zu tun, sondern mit der Verschraubung der einzelnen Elemente an der Bodenplatte. Auch diese Art von Kratzmöbeln kann bis zur Decke mit einem Deckenspanner befestigt werden. Richtig angebracht halten diese Kratzmöbel sehr lange.  Ein großer Vorteil ist der Preis: Kratzmöbel aus Hartpappe sind günstiger in der Anschaffung als jene aus Holz. Sie sind leichter im Transport und deswegen auch günstiger im Versand und praktischer wenn sie umgestellt werden sollen. Kratzmöbel aus Pappe oder Wellpappe können gut recycelt werden. Da an Hartpappe privat nicht so einfach im Bastelladen heran zu kommen ist, ist ein Eigenbau nur selten möglich.

Bestseller Nr. 1 Catit Kratzlounge mit Katzenminze
6,00 EURBestseller Nr. 2 CanadianCat Company  | Der KRATZKARTON | Kratzmöbel, Kratzbrett | Qualitäts-Wellpappe + Katzenminze | XXL | 34 X 56 X 12cm
Bestseller Nr. 3 Kerbl 81555 Kratzbett Platinum aus Pappe mit Catnip 35 x 35 x 10 cm, weiß

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 18.07.2018 um 17:19 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Kratzmöbel aus Holz

Von vielen Katzenhaltern werden Kratzmöbel aus Holz als edler und angenehmer empfunden. Optisch sehen sie zumindest an den Regalen oder einzelnen Elementen manchmal ansehlicher aus. Hier kommt es jedoch auf die individuelle Verarbeitung des Möbels an.  Hier entsteht die Stabilität des Kratzbaumes oder Kratzmöbels auch hauptsächlich durch die Verschraubungen mit der Bodenplatte und den einzelnen Etagen. Denn: das Kratzmöbel wird bespielt werden und die Katze springt gerne hin und her. Holz kann sehr gut recycelt werden. Es ist schwerer als Pappe und weist eine hohe Stabilität auf.

Bestseller Nr. 1 nanook Kratzbaum/Kratztonne Katzenkratzbaum Minka - Großer Liegeplatz - 100 cm Hoch - Grau
12,40 EURBestseller Nr. 2 Yahee Katzenkratzbaum Katzenbaum Spielbaum mit Seil und Diversen Plattformen 130 cm Hoch Grau
Bestseller Nr. 3 Kerbl Wandkratzbaum Dolomit XL, 185 x 115 cm

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 18.07.2018 um 17:19 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Sisalstamm für Katzenkratzbäume aus Hartpappe oder Vollholz.
Sisalstamm für Katzenkratzbäume aus Hartpappe oder Vollholz.

Aus Holz lassen sich relativ einfach auch eigene Kratzmöbel herstellen. Anleitungen gibt es im Internet jede Menge und wer handwerklich ein klein wenig begabt ist, bekommt das auch hin.

Fazit: Kratzmöbel aus Pappe oder Holz

Letztendlich entscheiden der Geschmack und der Geldbeutel, was für Kratzmöbel es werden sollen.  Zu Beginn der Katzenzeit kann es vorteilhaft sein, erst die preiswerten Produkte zu kaufen, da das Zubehör für die Katze insgesamt ein gewisses Budget benötigt. Kaufpreis vom Züchter, Spielzeug, Näpfe, Transporttasche, Futter usw. werden für den Einzug des Tieres benötigt.