Staubsauger für Katzenhaare – Tierhaare entfernen

Staubsauger für Katzenhaare – Tierhaare entfernen

Spezielle Tierhaarstaubsauger: Welcher Staubsauger gegen Katzenhaare am besten funktioniert?

Ein spezieller Staubsauger für Katzenhaare ist zwar nicht lebensnotwendig, aber für alle Katzenbesitzer durchaus sinnvoll. Katzenhaare gehören sicherlich zu den eher lästigen Eigenschaften von Katzen. Sie sind so fein, dass sie überall herumfliegen und sich verteilen.  Wie fast jeder Mensch, so verlieren auch Hunde oder Katzen täglich zahlreiche Haare. Im Frühjahr haaren die Tiere besonders stark, da sie ihr Winterfell verlieren. Jeder, der schon einmal mit einer langhaarigen Katze auf dem Schoß gekuschelt hat, der weiß, wie widerspenstig Katzenhaare sein können und wie schwer sie sich wieder entfernen lassen.

Staubsauger für Katzenhaare
Ein guter Katzenhaare Staubsauger sollte vielseitig und leistungsstark sein. Foto: McIninch/Bigstock

Wer seine Katze nicht kahl rasieren möchte, der sollte zum Wohle der Gäste und für die eigene Gesundheit darauf achten, dass nicht zu viele Katzen- oder Hundehaare in der Wohnung verteilt werden. Geraten Katzenhaare in die Atemwege von Allergikern oder Säuglingen, kann das böse Folgen haben. Von der Katzenhaarallergie haben sicherlich bereits einige gehört oder gelesen. Jedoch sollte hier zunächst ein weit verbreitetes Missverständnis geklärt werden. Auch wenn Katzenhaare massgeblich bei der Verbreitung der Allergene eine wichtige Rolle spielen und überhaupt nicht förderlich für die Atemwege sind, so sind sie jedoch nicht die eigentliche Ursache einer auftretenden Allergie. Vielmehr wird eine Katzenallergie oder Katzenhaarallergie vor allem durch Allergene ausgelöst, welche zum Teil im Speichel, in der Tränenflüssigkeit sowie in den Hautschuppen von Katzen enthalten sind. Eine tägliche Reinigung der Wohnung mit einem Tierhaarstaubsauger ist allerdings in vielerlei Hinsicht zu empfehlen. Wir stellen Ihnen hier einige gut Staubsauger für Katzenhaare und Hundehaare vor.

Besteller Staubsauger für Tierhaare

50,00 EURBestseller Nr. 1
72,05 EURBestseller Nr. 2
99,80 EURBestseller Nr. 3
70,95 EURBestseller Nr. 4
44,04 EURBestseller Nr. 5
3,00 EURBestseller Nr. 6
128,19 EURBestseller Nr. 7
60,00 EURBestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10
81,00 EURBestseller Nr. 11
139,01 EURBestseller Nr. 12

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 20.10.2017 um 05:57 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Mit Katzenhaarstaubsauger täglich alle Flächen reinigen

Täglich reinigen mit einem Staubsauger für Katzenhaare sollte für Katzenliebhaber zum täglichen Ritual werden. Katzenhaar hat schließlich die Eigenschaft, dass sie sehr hartnäckig sind. Sie dringen teilweise sehr tief in Polster oder dicke Teppiche ein, so dass die Wohnung nie wirklich sauber aussieht. Teppiche, Polster, Betten und Schränke sind im schlimmsten Fall von Katzenhaaren übersät. Dabei spielt es natürlich auch eine Rolle, wie häufig eine Katze gebürstet und die Flächen gereinigt werden. Jeder Katzenfreund sollte es sich angewöhnen, mit einem leistungsstarken Tierhaarstaubsauger täglich alle Flächen zu reinigen.

Worauf sollte bei einem Kauf geachtet werden?

Roboterstaubsauger und Katze
Der Roboterstaubsauger und die Katze – Ein merkwürdiges Gespann. Staubsaugroboter sind jedoch sehr hilfreich bei der täglichen Grundreinigung der Böden. Saugroboter reinigen automatisch, damit sich die Härchen erst gar nicht verteilen können. Foto: papa1266/Bigstock

Beim Kauf eines Staubsaugers sollte immer auf eine gute Qualität geachtet werden. Das ist gerade bei der Entfernung von Tierhaaren sehr wichtig. Hier sollte das Gerät über eine gute Saugleistung verfügen. Billige Geräte erledigen die aufwendige Arbeit nur unzureichend. Ein guter Staubsauger gegen Katzenhaare sollte über verschiedene Aufsätze verfügen und muss sehr leistungsstark sein. Staubsauger für Hunde und Katzenhaare gibt es mit und ohne Beutel zu kaufen. Auch interessant sind hier neue Modellen mit einer Wasserfilterung wie z.B. der Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger . Ein Bodenstaubsauger mit Beutel hat den Vorteil, dass alle Katzenhaare sauber im Beutel festgehalten werden und nach einigen Reinigungsvorgängen sauber aus dem Gerät entfernt werden können. Wie häufig ein Beutel gewechselt werden muss, hängt von der Art der Katze und Größe der Räume ab. Beutel für Bodenstaubsauger gibt es fast in jeder Drogerie, im Supermarkt oder Discounter zu kaufen. Wer nicht zusätzlich Geld für einen Bodenstaubsauger ausgeben möchte, der sollte sich für ein beutelloses Gerät entscheiden. Diese Geräte arbeiten ebenfalls sehr leistungsstark und halten die Katzenhaare geschlossen im System. Ein Nachteil dieser Geräte ist, dass Katzenhaare beim Entleeren des Behälters entweichen können.

Mit einem Staubsauger Katzenhaare entfernen

Entfernung von Katzenhaaren
Katzenhaare sind der Alptraum aller Katzenfreunde – Staubsauger sind der Alptraum aller Katzen. Foto: fareti/Bigstock

Die Größe eines Raumes sollte auch beim Kauf eines Bodenstaubsaugers beachtet werden. Ansonsten müsste der Beutel oder Behälter zu häufig gewechselt werden. Bodenstaubsauger mit einem Aufsatz für Polstermöbel können ideal für die Reinigung aller Sessel und der Couch verwendet werden. Katzen lieben es, wenn sie es sich auf der Couch bequem machen können. Dabei hinterlassen sie kleine Knäuel an Katzenhaare. Diese Haare lassen sich mit einem speziellen Polsteraufsatz komplett entfernen. Die Couch sieht wieder aus wie neu und für Gäste steht immer ein sauberer Platz zur Verfügung. Ansonsten könnte es sehr peinlich werden, wenn sich ein Gast mit einer dunklen Hose auf die Couch setzt und im Nachhinein die Hose voller Katzenhaare ist. Durch die tägliche Reinigung mit einem Staubsauger für Katzen kann diesem Problem entgegen gewirkt werden.

Wie kann man Katzenhaaren oder Hundehaaren in der Wohnung entgegen wirken?

Als erstes ist es sehr wichtig, dass das Tier täglich gebürstet wird. Zusätzlich sollte der Boden und alle Oberflächen mit einem Staubsauger mit einer starken Saugleistung gereinigt werden. Ein spezieller Aufsatz für Tierhaare ist hierfür notwendig. Ohne diesen Aufsatz würden viele Haare vom Staubsauger nicht ordnungsgemäß aufgesaugt werden. Ein derartiges Gerät sollte über eine gute Abluftfilterung verfügen. Ansonsten könnte es beim Saugen ganz unangenehm nach Tierhaaren riechen. Der Staubsauger für Katzenhaare sollte außerdem sehr leise arbeiten. Das hat den Vorteil, dass sich Nachbarn und andere Haushaltsmitglieder nicht nur den Lärm gestört fühlen. Ein Bodenstaubsauger mit Tierhaaraufsatz und Aufsatz für Polstermöbel ist für alle Tierliebhaber ein Muss. Die meisten hochwertigen Modelle sind heute schon für einen fairen Preis erhältlich. Des weiteren sind bei Haustieren in der Wohnung auch automatische Roboter-Staubsauger eine sinnvolle Anschaffung. Robo-Sauger gewährleisten eine regelmäßige Reinigung und sorgen dafür immer für Katzenhaar freie Böden.

Kinder und Allergiker müssen besonders geschützt werden

Tierhaarstaubsauger mit Wasserfilterung. Foto: papa1266/Bigstock
Tierhaarstaubsauger mit Wasserfilterung. Foto: papa1266/Bigstock

Katzenhaare sind sehr widerspenstig und können schwere Allergien auslösen. Auch Kinder können mit Hautrötungen oder Augenjucken auf Katzenhaare reagieren. Daher ist es besonders wichtig, dass eine Basisausstattung für eine tägliche Reinigung der unterschiedlichen Flächen vorhanden ist. In der Regel kostet ein hochwertiger Bodenstaubsauger mit allem Zubehör um die 100-200 Euro. Viele Geräte sind aber nicht nur sehr leistungsstark, sondern auch sehr langlebig. Daher sind sie eine Investition, die sich für die Gesundheit und das allgemeine Wohlempfinden in den eigenen vier Wänden auf jeden Fall lohnt. Ein Staubsauger für Katzenhaare ist häufig mit stabilen Rollen ausgestattet. Daher kann der Sauger ohne Probleme in alle Räume gezogen werden. Er verfügt meistens über ein langes Kabel und einen flexiblen Schlauch. Hochwertige Modelle bestehen aus einem besonderen Kunststoff. Die Staubsauger gehen nicht schnell kaputt und sorgen somit täglich für Ordnung und Sauberkeit. Sollte die Leistungsfähigkeit eines Gerätes nachlassen. Sollte einmal der Beutel oder der Auffangbehälter überprüft werden. Auch ein Blick in den Schlauch kann sehr ratsam sein, denn wenn kleine Katzenspielzeuge oder ein Fellknäuel aufgesaugt wird, kann es schnell passieren, dass es sich im Schlauch verhakt. Durch kräftiges Schütteln des Schlauches löst sich dieses Problem in den meisten Fällen von ganz alleine.

Staubsauger Tierhaare Erfahrungen

Nach unserer Erfahrung gibt es keinen perfekten Staubsauger für Katzenhaare. Jedoch mit genügend Saugleistung und Filterung (hier empfehlen wir eine Wasserfilterung ode Hepa Filter) lassen sich durchaus gute Leistungen erzielen. Auch wenn Leistung nicht alles ist. Das Gesamtpaket muss stimmen. Dazu gehört auch das passende Zubehör, wie zum Beispiel Tierhaarbürsten. Weiterhin hilft ein spezieller Staubsaugeraufsatz Tierhaare gut aus alle Ritzen zu entfernen. Gute Modelle bieten unter anderem Dyson, Thomas und Siemens. Alle drei Hersteller bieten verschiedene Ansätze, heben sich aber eindeutig vom Rest ab. Natürlich bieten die meisten Hersteller mittlerweile gute Modelle an, welche erfolgreich den Kampf gegen alle Katzen- und Hundehaare aufnehmen.

Unsere persönlichen Empfehlungen: Staubsauger für Katzenhaare

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 20.10.2017 um 06:46 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Mit einem leistungsstarken Staubsauger Katzenhaare zu entfernen gehört für jeden Katzenhalter zur Routine. Jedoch sollte auf keinem Fall hier an der Qualität gespart werden, da diese für die effektive Entfernung von Katzenhaaren mit am wichtigsten ist. Die Power und verbundene Saugkraft sollte daher besondere Beachtung finden. Siehe auch: Staubsauger Tierhaare Test 2016.

 

Weitere ähnliche Artikel


Warum Katzen ihre Krallen wetzen? Krallenpflege gehört zum Instinkt Jede Katze, egal ob Wohnungskatze, Freigänger oder wilde Katze, legt besonderen Wert auf ihre Krallenpflege. Scharf...
 
4.673