Langeweile bei Katzen – so gehst Du damit um

6 einfache Wege, Deine gelangweilte Katze wieder auf Trapp zu bringen

Katzen sind launische Wesen, das weiß jeder Katzenhalter nur zu gut. Man kann sogar so weit gehen zu sagen, dass Katzen den Menschen für eher minderwertig oder gar für Personal oder als lustige Dosenöffner halten. Was aber sicher nur Spekulation und ehrlich gesagt uns sowieso egal ist. Alles, was wir wollen, ist, unsere pelzigen Begleiter glücklich und satt zu halten. Insider wissen: Das alleine ist schon schwer genug.

Woher kommt die Hauskatze wie wir sie kennen?

Hat deine Katze Langeweile?
Wie beschäftigt man eine Katze, die unter Langeweile und Antriebslosigkeit leidet? Foto: liveostockimages/Fotolia

Man glaubte, dass Hauskatzen aus dem alten Ägypten stammen, da sie diese königlichen Tiere ehren, aber das ist vielleicht nicht der Fall. Die neueste Studie aus dem Jahr 2017 bestätigte, was zuvor festgestellt wurde – dass Katzen vor 9.000 Jahren tatsächlich von Bauern im Nahen Osten domestiziert wurden.

Katzen wandern und spielen von Natur aus gerne, also ist es nicht ihre Vorstellung von Spaß, sie im Haus zu behalten. Obwohl es auf diese Weise sicherer ist und die durchschnittliche Lebensdauer einer Katze verdoppelt werden kann, wird es schnell langweilig. Katzen reagieren auf Langeweile, indem sie destruktives Verhalten zeigen, unangemessen urinieren, zu viel Appetit verlieren, lethargisch sind und die ganze Zeit schlafen.

Was tun wenn die Katze Langeweile hat?

Deshalb muss man eine anregende Umgebung schaffen, um die Langeweile zu überwinden. Und das ist eigentlich gar nicht so kompliziert zu erreichen.

6 Anregungen wie Du deinem Stubentiger die Langeweile nimmst

1. Fensteransicht – Das große Kino für Katzen

Katzen lieben es, die Außenwelt durch das Fenster zu beobachten. Manchmal scheint es, als hätten sie sich seit Tagen nicht von ihrem Lieblingsplatz entfernt. Das ist der Grund, warum Du sicherstellen musst, dass sie leicht auf das Fenster zugreifen können, ohne etwas zu zerbrechen oder sich zu verletzen.

Leg eine Decke oder ein Kissen auf die Fensterbank, damit Deine Katze dort bequem liegen kann. Wenn Du keine genügend große Fensterbank hast, stell oder hänge einen Katzenkorb neben das Fenster. Achte aber immer darauf, dass die Katze ohne Deine Hilfe leicht auf und ab klettern kann. Aber Vorsicht: Lass nie ein Fenster offen, nicht mal zur Kippe. Da Katzen sehr neugierig sind und nach draußen gehen wollen, kann das Fenster entweder zum ausbüchsen einladen oder aber bei einem gekippten Fenster zur gefährlichen Falle werden. Dies ist auch besonders gefährlich, wenn Du in einer Wohnung auf einem hohen Stockwerk wohnst.

1,10 EURBestseller Nr. 1 Trixie 44183 Schutzgitter für Fenster, Seitenteil
1,70 EURBestseller Nr. 2 Kerbl 82654 Katzenschutznetz 4 x 3 m, transparent
Bestseller Nr. 3 Katzenklötze Kipp-Fensterschutz für Katzen OHNE BOHREN (2 Stück)

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.06.2018 um 03:35 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

2. Kratzbaum – Der universelle Spielplatz für alle Wohnungskatzen

Normalerweise ist die Hauptsorge der zukünftigen Katzenbesitzer, wie sie verhindern können, dass ihr Haustier ihre Möbel ruiniert. Katzen tun dies, um ihre Krallen zu schärfen, aber auch, weil sie gerne unartig sind, wenn sie sich langweilen. Dies lässt sich leicht mit Kratzbäumen lösen, die speziell für diesen Bedarf entwickelt wurden.

Es gibt eine große Vielfalt dieser Art von Produkten auf dem Markt. Groß und klein, hoch und niedrig, verspielt und klassisch, sind sie perfekt für jede Wohnung und kommen in verschiedenen Formen. Wenn du etwas Holz und Sisal Seil kaufst, kannst Du dir mit etwas Vorstellung und handwerklichem Geschick auch deinen eigenen Katzenbaum bauen. Das ist allerdings nur etwas für Hobby Handwerker, denn der Handelt bietet eine Vielzahl an Modellen, die nicht teuer sein müssen. Achte aber unbedingt beim Kauf auf eine ausreichende Qualität. Je nach Belastung ist ansonsten schnell die Freude an dem Kratzbaum vorbei.

3,00 EURBestseller Nr. 1 dibea KB00207 Kratzbaum für Katzen, 112 cm Höhe, hellgrau
Bestseller Nr. 2 Happypet Kratzbaum für Katzen 130 cm hoch dicke Säulen mit Sisal ca. 8,0 cm Höhle Liegemulde Hängematte Spielmaus Grau
73,01 EURBestseller Nr. 3 Finether Katzenbaum Kratzbaum Katzenkratzbaum Kletterbaum mit Liegeplatz Kratzwelle und Kratzstämme | Sisal und Plüsch Verkleidung beige/stabil 154 cm| Katzenmöbel...

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.06.2018 um 03:16 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

3. Kletterregale – Platzsparende Kletterlandschaften laden zu Klettertouren ein

Wenn Sie genügend Platz an den Wänden haben, sollten Sie sich überlegen, ob Sie zusätzliche Regale hinzufügen möchten. Sie können ein paar Bretter übereinander legen, damit Ihre Katze leicht darauf springen kann. Oder Sie bauen sich ein Regal, das auch das Klettergebiet Ihrer Katze sein kann.

Auch wenn sie gute Springer sind, können Katzen dennoch fallen und sich verletzen. Um dies zu vermeiden, stell auf jeden Fall sicher, dass sie leicht auf das Regal klettern können, ohne unterwegs einige Bücher zu zerstören. Sie können eine Schüssel oder eine Schachtel darauf legen, in der sich Ihre Katze zusammenrollen und schlafen kann. Im Handel gibt es natürlich auch hier schon spezielle Kletterwände und Wandkratzbäume, welche sich prima in eine kleine Kletterlandschaft integrieren lassen.

Bestseller Nr. 1 Katzen-Kletterwand 12-teilig mit Treppe, Höhle und Liegeflächen, schöne Katzenwelt in beige, braun,
Bestseller Nr. 2 Silvio Design Katzen-Kletterwand 4-teilig beige-braun, 21877.000
Bestseller Nr. 3 Trixie Kletterstufe zur Wandmontage, ø 18 × 22 cm, weiß/grau

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.06.2018 um 03:35 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

4. Spielzeug für Katzen – Wichtiger Bestandteil einer Katzenausrüstung

Vergesse nie, Deinem Kätzchen Spielzeug zu kaufen. Tust du es nicht es wird mit Deinen Sachen spielen. Ok, im Zweifelsfall tut Dein Kätzchen das sowieso, aber es ist nie verkehrt richtiges Katzenspielzeug da zu haben. Lerne deiner Katze früh an, damit sie weiß das das Spielzeug ihr gehört. Es gibt viele Katzenspielzeuge auf dem Markt, aber du kannst sogar selbst Katzenspielzeug basteln. Außerdem, habe nie nur ein Spielzeug, habe reichlich davon. Katzen neigen dazu, diese Spielzeuge im Haus zu verlieren, sind aber nicht allzu begierig, nach ihnen zu suchen. Ebenso verlieren mitunter manchmal oder besser gesagt oft zeitweise das Interesse an einem einzelnen Spielzeug. Schaffe also Abwechslung. Nicht nur im Interesse der Katze.

Ohne Abwechslung sind sie schnell gelangweilt und sie werden sich an Deine Kleidung, Kissen oder Möbel wenden, um Spaß zu haben. Darüber hinaus kauf verschiedene Arten von Spielzeug. Nur Bälle oder Katzenangeln sind ja auch für uns Menschen langweilig.

12,00 EURBestseller Nr. 1 Catit Design Senses Super Roller Circuit Tempo-Spielschiene
Bestseller Nr. 2 keekoo Premium Katzen Spielzeug- 20er Set - Katzenangel - Katzenball - Katzenmaus - mit praktischem Beutel
Bestseller Nr. 3 Anpro Katzenspielzeug Interaktives Spielzeug mit Federn, Katze Spielzeug mit 2 Katzenangel Ersatzfedern, Dunkellila

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.06.2018 um 03:35 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

5. Katzenhöhlen – Katzen verstecken sich besonders gerne

So wie Hunde ihre Häuser haben, haben Katzen ihre Höhlen. Diese sind speziell für Katzen entworfene Refugien, in denen sie sich verstecken und etwas Ruhe genießen können.

Katzenhöhlen gibt es in allen Formen und Größen. Auch die Materialien unterscheiden sich, aber sie sind nicht so schwer zu reinigen und zu waschen. Wenn du kein Geld für eine spezielle Katzenhöhle ausgeben willst, dann stell einfach einen normalen Karton auf. Katzen sind diesbezüglich nicht so wählerisch. Und davon abgesehen: Katzen lieben Kartons!

15,00 EURBestseller Nr. 1 ecocasa Katzenhöhle Kuschelhöhle Katzenhaus Katzenbett XL – auch für große Katzen – außen robust & innen kuschelig weich – handgemacht aus neuseeländischer Wolle...
Bestseller Nr. 2 Katzenhöhle mit stilvollen Lederring von PurrCave inkl. gratis Kissen | Kuschelhöhle in Anthrazit | Passend für z.B. IKEA Expedit & Kallax Regale | Stilvolles Design |...
10,00 EURBestseller Nr. 3 Pets&Partner Katzenhöhle / Katzenbett aus Filz mit Kissen und Katzenspielzeug | Passend für Ikea Kallax und Expedit Regal

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.06.2018 um 03:35 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

6. Katzenminze – Manche Katzen sind einfach verrückt nach dem Zauberkraut

Katzenminze ist eine Pflanze, die Deine Katze lieben wird. Nicht alle, aber viele Katzen stehen voll auf den Geruch der Katzenminze. Wenn Du sie also glücklich machen willst, pflanze etwas Katzenminze an oder kauf sie im Handel. Lass den Stubentiger dran schnüffeln und beobachte, wie sie es genießt. Nicht umsonst gibt es viel Catnip Spielzeug für Katzen. Mit diesem Spielzeug spielt die Fellnase normalerweise viel intensiver und mit einer viel größeren Leidenschaft.

Du kannst auch Stofftiere mit Katzenminze herstellen. Nimm dafür ein normales, aber robustes Stofftier und sprüh es mit Katzenminze Spray oder Spielspray ein und der Spaß kann beginnen.

Bestseller Nr. 1 Kong Catnip Spray Naturals
Bestseller Nr. 2 Rosewood 63010 Yeowww! Katzenminze-Beutel, 30 g
4,00 EURBestseller Nr. 3 Katzenminze (Catnip) macht Ihre Katze froh! 60g XXL-Pack. Premium-Qualität: Nur die beste Minze für Ihren kleinen Schatz (geschnitten, getrocknet). Als Katzensnack oder für...

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.06.2018 um 03:35 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Alles in allem – ein Fazit zu gelangweilten Stubentigern

gelangweilte Katze
Mit ist langweilig! Auch im Katzenleben gibt es Zeiten, wo einfach nichts interessantes passiert. Langeweile können nicht nur Menschen haben, auch besonders Wohnungskatzen leiden regelmäßig an Langeweile. Beschäftige Deinen Stubentiger also regelmäßig. Foto: Kenta.K/Fotolia

Auch wenn sie den Ruf haben, Einzelgänger zu sein, hängen Katzen stark von der Fürsorge durch den Menschen ab und sie wissen es. Sie zu beschäftigen ist nur eine der Möglichkeiten, wie Du dich um deine Katze kümmern und sicherstellen kannst, dass sie in Ordnung und Zufrieden sind. Besonders Wohnungskatzen musst du immer wieder neue Anreize setzen und sie beschäftigen. Auch wenn Katzen sich gerne und gut auch mal alleine beschäftigen können, brauchen sie dennoch regelmäßig Zuneigung.

Am Ende werden sie dich mit einem Schnurren hier und da belohnen, oder sogar, indem sie ihre Wange gegen deine Schulter bürsten. Und ganz ehrlich…dann sind wir auch Zufrieden!