Sinnvolle Fellpflege bei Katzen – Regelmäßiges Bürsten und Kämmen ein Muss

Die richtige Fellpflege für Kurzhaarkatzen und Langhaarkatzen

Ob jung oder alt, reinrassig oder von der Straße, eines haben alle Katzen gemeinsam. Sie alle haben ein Fell. Nackte Katzen werden in diesem Artikel vernachlässigt, denn es soll um die Fellpflege gehen. Dem Fell Ihres Haustieres sollten Sie viel Aufmerksamkeit widmen und das nicht nur, weil es überall verteilt wird.

Wie pflegen Sie das Haar Ihrer Katze sinnvoll? Welche Unterschiede gibt es zwischen Kurzhaar, Mittellangen und Langhaar? Wie gewöhnt sich Ihre Katze an das regelmäßige Bürsten? Diese und weitere Fragen sollen im Folgenden beantwortet werden, damit Sie mit gutem Gewissen Ihr liebstes Haustier im Glanz erstrahlen und sich wohlfühlen lassen können.

Warum Fellpflege so wichtig ist?

Fellpflege - Bürsten der Katze
Das regelmäßige Bürsten und Kämmen der Katze unterstützt sie wirkungsvoll bei der Fellpflege. Foto: cynoclub/Bigstock

Gerade für Hauskatzen ist die Fellpflege nicht zu unterschätzen. Auch wenn es gerade nicht an der Zeit ist das Fell zu wechseln, verliert Ihre Katze viele Haare, die allerdings am Körper und zwischen den noch verankerten Haaren hängen bleiben. Katzen sind sehr reinliche Tiere und lecken sich häufig das Fell zur Reinigung. Im Gegenzug zu freilaufenden Katzen, können die im Eigenheim herumwuselnden Artgenossen an viel weniger Stellen die Losen Haare verlieren. Sie verschlucken die Haare beim Putzen Ihres Fells, was zur Folge hat, dass sie nach geraumer Zeit ein Haarknäul hochwürgen müssen. Dies ist an sich kein Problem, solange es nur wenige Haare sind, die beim lecken des Fells mit in den Magen wandern. Sind es allerdings viele, kann es zu starken Beschwerden Ihrer Katze kommen. Besonders zum Fellwechsel vom Winter- zum Sommerfell oder umgekehrt, ist es wichtig das Katzenfell durch Bürsten von den lästigen Haaren zu befreien.

Fellpflege bei Katzen ist ein Muss

Auch ein wichtiger Grund für die Fellpflege ist es, zu verhindern, dass das Fell verfilzt, was ebenfalls eine unglückliche und ungesunde Katze zur Folge haben kann. Ein verfilztes Fell bedeutet Keime und Schmutz, welche wiederum bei der eignen Körperpflege in das Körperinnere gelangen. Es ist also äußerst wichtig, das Fell zu säubern.

Genauso wenig wie wir Menschen, mögen Katzen unaufgeforderte Besucher an unserem Körper. Die Fellpflege nach einem Aufenthalt im Freien dient dazu, Pflanzen und Insekten zu entfernen, außerdem sehen Sie so schnell, ob sich Ihre Katze eine Verletzung zugezogen hat.

12,00 EUR
Glanzzeit Katzen Enthaarungsbogen inkl. Katzenminze Mietze Massagebogen Katzenbürste Katzenbogen für Selber Fellpflege
6 Bewertungen
Glanzzeit Katzen Enthaarungsbogen inkl. Katzenminze Mietze Massagebogen Katzenbürste Katzenbogen für Selber Fellpflege
  • Material: PP & Teppichgewebe & Stahldraht.
  • Es ist Katzenminze mit bei. Größe: ca. 36 x 28 x 35cm.
  • Strukturierte Brett verhindern die Kratzn an der Möbeln.
  • Verringern das Haaren, um Ihr Haus Katzenhaar frei zu bleiben.
  • Wie eine Kamm mit langlebige, sichere Borsten, stoßen die Augen der Katze NIE!
4,96 EUR
Bella & Balu Massage- und Fellpflegebogen für Katzen inkl. Katzenminze und Katzenspielzeug – Katzenbogen mit integrierter Kratzauflage zur Massage, Fellpflege und zum...
22 Bewertungen
Bella & Balu Massage- und Fellpflegebogen für Katzen inkl. Katzenminze und Katzenspielzeug – Katzenbogen mit integrierter Kratzauflage zur Massage, Fellpflege und zum...
  • Massagebogen und Fellpflegebogen in einem - entfernt lose Katzenhaare und dient gleichzeitig als wohltuende Massage
  • Stabile Basis aus Sisal - dient als Kratzauflage und verhindert Umkippen
  • Inklusive Spielzeug und Katzenminze zur Animation - praktische Alternative zur Fellbürste
  • Abnehmbarer Bürstenbogen für eine platzsparende Aufbewahrung
  • Maße: Boden - Ø 30 cm, Bogen - 37 x 34 cm

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.07.2018 um 07:56 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Wie pflegt man das Fell der Katze richtig?

Bei der Fellpflege gibt es einiges zu beachten. Die erste Warnung vorab, eine Dusche oder das Waschen Ihrer Katze mit Wasser, sollten Sie nur in Betracht ziehen, wenn sie eine Katze haben, die zu Wasser geneigt ist, oder es wirklich notwendig ist, weil die Katze extrem verdreckt ist. Denn bis auf wenige Ausnahmen sind Katzen der allgemein gültigen Auffassung entsprechend tatsächlich Wasserscheu. Das “aufgezwungene” Waschen ist für die Katze von Welt schon mal überhupt nicht drin. Wenn Sie sich dazu entscheiden Ihre Katze unter Wasser zu waschen, achten Sie darauf Augen, Nase und Ohren zu verschonen, im Idealfall legen Sie sich noch eine Packung Pflaster zurecht, denn kaum eine Katze lässt sich kampflos Waschen.

Regelmäßiges Bürsten und Kämen  – Wie oft?

Im Normalfall sollte es genügen Ihre Katze regelmäßig zu Bürsten. Regelmäßig bedeutet für Kurzhaarkatzen in zweitägigen bis wöchentlichen Rhythmus und für Langhaarkatzen am besten täglich. Katzen mit mittellangen Haaren sollten sich auch eine Tendenz in Richtung tägliche Behandlung erhalten.

Das richtige Werkzeug zum Bürsten sind der Kamm und die Bürste. Da diese allerdings unter Katzen nicht sonderlich beliebt sind, gibt es eine Alternative. Den Pflegehandschuh, einen Handschuh mit Noppen, in welchen sich die losen Haare verfangen. Beim Modell des Handschuhs, bietet es sich an, die Katze der einfach nach halber mit sanften Druck zu streicheln.

Angebote Pflegehandschuhe für Katzen

Bestseller Nr. 1 Hochwertiger Fellpflege-Handschuh zur einfachen Entfernung loser Tierhaare - Wie eine Massage für Hund & Katze
Bestseller Nr. 2 Haustier-Pflegehandschuh, [verbesserte Version] – effizienter Haustier-Haarentferner zur Pflege von Katzen und Hunden, für langes und kurzes Fell, 1 Paar (linke und...
12,00 EURBestseller Nr. 3 SlowTon Haustier Haarentfernung Bürsten Pflegehandschuh Set wiederverwendbarer doppelseitiger Fusselbürste und Reisebürste, Selbstreinigungs Basis, Haar Entfernungs...
15,01 EURBestseller Nr. 4 Fellpflegehandschuh & Tierhaarentferner für Hunde & Katzen | Katzenhaare & Hundehaare Pflegehandschuh & Massage | Katze & Hund Pflege Handschuhbürste | Tierhaarbürste...
29,00 EURBestseller Nr. 5 Premium Fellpflege-Handschuh Hunde und Katzen | Sanfte Pflege, Massage für einfache Haarentfernung | Spende bei jedem verkauften Produkt |Hunde-Bürste Unterwolle und...
Bestseller Nr. 6 Tia-Ve 1?x Haarbürste / Pflegehandschuh für Hunde/Katzen, Massagehandschuh für Fellpflege, weich und effizient zu reinigen

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.07.2018 um 03:06 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Benutzt man einen Kamm oder eine Bürste, gibt es einige Regeln, die Sie beachten sollten.

Zunächst ist es wichtig vorsichtig zu sein, denn die Bürste ziept und kann sehr unangenehm für Ihren Liebling sein. Es sollte demnach immer in Fellrichtung gebürstet werden. Begonnen wird dabei an den Beinen, arbeiten Sie sich langsam nach oben zum Rücken fort. Erst wenn der gesamte Rücken gebürstet ist, gehen Sie weiter zum Bauch. Durch gelegentliche Streicheleinheiten oder ein Leckerchen zwischendurch, können sie das Tier gut bei Laune halten.

Für langes und mittellanges Haar ist es notwendig zunächst das weiter oben liegende Fell anzuheben und das darunter liegende Grundfell zu bürsten. Es empfiehlt sich hierzu je nach Haarlänge mehrere Durchläufe beim Bürsten durchzuführen. Besonders wichtig bei den langen Haaren ist es, niemals gegen die Fellrichtung zu ziehen, um Schmerzen bei Ihrer Katze und Ihnen zu vermeiden.

Angebote für Katzenbürsten

Bestseller Nr. 1 Hochwertiger Fellpflege-Handschuh zur einfachen Entfernung loser Tierhaare - Wie eine Massage für Hund & Katze
10,00 EURBestseller Nr. 2 MAIKEHIGH Fellpflege-Werkzeug & Fellpflege-Gerät Für kleine, mittelgroße und große Hunde und Katzen mit kurzem oder langem Fell. Reduziert Haarausfall drastisch in nur...
18,00 EURBestseller Nr. 3 FURminator deShedding Tool für Katzen – Katzenfellbürste in Größe S zur gründlichen Entfernung von losen Haaren sowie Reduzierung von Haarballen - für kurzhaarige...
Bestseller Nr. 4 Trixie 24131 Softbürste, Kunststoff, 7 × 16 cm
17,00 EURBestseller Nr. 5 Hundebürste/Katzenbürste von BELISY – professionelle Fellpflege für Hund & Katze – Doppelseitig & flexibler Griff - Unterwolle & Verfilzungen kinderleicht entfernen –...
12,00 EURBestseller Nr. 6 Glanzzeit Katzen Enthaarungsbogen inkl. Katzenminze Mietze Massagebogen Katzenbürste Katzenbogen für Selber Fellpflege

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 19.07.2018 um 03:36 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Die Sache mit der Gewohnheit

Unterstützung bei der Fellpflege
Die Fellpflege ist besonders bei Langhaarkatzen ein absolutes Muss. Nicht immer geduldet und geliebt von der Mieze, aber dennoch notwendig. Mit den richtigen Hilfmitteln und Tricks gelingt es trotzdem. Foto: lgoodyear/Bigstock

Vielen Katzenbesitzern ist es bekannt. Taucht die Bürste auf, kann man seine Katze vergebens suchen. Was kann man dagegen tun? Die Katze möglichst bald mit der Bürste oder dem Kamm vertraut machen. Um eine erste Kontaktaufnahme herzustellen, kann man den suspekten Gegenstand für einige Tage im Umfeld der Katze positionieren und nicht bewegen. In dieser Zeit kann man in der Nähe der Bürste die Katze anderweitig verwöhnen und viel Zeit dort verbringen.

Der Moment der Wahrheit wird es sein, wenn sie die Bürste das erste Mal benutzen. Streicheln sie Ihre Katze ausgiebig, gefolgt von kurzen Einsätzen der Bürste. Sie wird sich vermutlich wehren, da es ein unangenehmes Gefühl ist. Doch sie dürfen nicht aufgeben. Läuft Ihnen die Katze davon, müssen sie von vorne anfangen. Intensivieren Sie die Streicheleinheiten und halten Sie die Phasen des Bürstens zunächst sehr kurz. Verlängern Sie sie stetig mit verschiedenen Belohnungen. Sie müssen Geduld haben und jeden Tag etwas länger mit der Bürste arbeiten. Irgendwann wird sich Ihre Katze vollends an die Prozedur gewöhnt haben und im besten Fall positive Erfahrungen damit verbinden.

Die Ernährung und das Fell

Auch die Ernährung spielt eine große Rolle für das Fell Ihrer Katze. Kahle stellen im Fell weisen auf eine Mangelernährung hin. Um das Fell glatt und glänzend zu halten, können Sie Ihrer Katze zusätzlich zur Mahlzeit Vitamine und Mineralien wie Zink und Kupfer untermischen. Auch Lachs eignet sich mit seinen ungesättigten Fettsäuren als gutes Nahrungsergänzungsmittel. Nicht direkt sichtbar, aber doch bemerkbar für Ihre Katze, ist die Zufuhr von Malz, welches die Verdauung Ihrer Katze unterstützt und somit Verstopfung durch die verschluckten Haare vorbeugt.

Fazit: Fellpflege ist wichtig

Fellpflege ist für jede Katze wichtig, um sie vor Krankheiten zu schützen. Besonders Katzen mit langem Haar benötigen regelmäßige Bürste- und Pflegeeinheiten. Wasser gilt es nur im Notfall einzusetzen, außer Ihre Katze mag das Wasser und selbst dann müssen Augen, Nase und Ohren geschützt werden. Die Fellpflege ist nicht immer angenehm für Ihr Haustier. Achten Sie drauf möglichst bald mit der Gewöhnung zu beginnen, um Proteste und aufwendige Suchen zu vermeiden. Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle im Sachen Fellpflege, sowohl in Sachen Optik, als auch in der Gesundheit. Eine kahle Stelle im Fell kann eine Mangelernährung bedeuten.

Alles zur Krallen- und Fellpflege Ihrer Katze

Hier finden Sie alle Hilfmittel um Ihre Katze sinnvoll bei der Pflege zu unterstützen. Von Katzenbürsten, Kämmen und Fellhandschuhen über Krallenscheren bis hin zu für Katzen geeignete Shampoos & Conditioner.