Heizungsliegen für Katzen

Ihre Katze wird Sie dafür lieben – Ein bequemer Liegeplatz direkt an der kuschelig warmen Heizung

Wenn der Sommer vorbei ist und dementsprechend mit dem Herbst die kalte Jahreszeit eingeläutet wird sehnen sich alle Wesen nach Wärme. Während der Mensch in seinen heimischen vier Wänden die Heizung aufdreht, um auf diese Weise die Wohnräumlichkeiten warm und gemütlich zu bekommen, ist die Katze auf den Katzenfreund angewiesen. Bei Hauskatzen ist sehr häufig zu beobachten, dass sie sich ihre Plätzchen in der unmittelbaren Nähe der Heizkörper suchen oder sich sogar auf die Heizung legen, um sich selbst zu wärmen.

Obwohl dieser Platz mit Sicherheit für die notwendige Wärme sorgt, so ist er für den Stubentiger nicht gerade bequem. Überdies besteht auch die Gefahr, dass durch die Heizung Verbrennungen entstehen, welche für die Katze naturgemäß äußerst schmerzhaft sind. Dies ist ja bei dem Menschen auch nicht anders. Wenn der Tierfreund es nicht mehr mitansehen kann, dass der Stubentiger aus Kältegründen den Platz auf der Heizung oder in unmittelbarer Nähe zu dem Heizkörper sucht, so gibt es diesbezüglich Alternativen in Form von Heizungsliegen für Katzen. Diese Heizungsliegen bringen sehr viele Vorteile mit sich.

Katze auf der Heizung
Katzen lieben es schön kuschelig warm. Ein Platz an der Heizung ist in der kühleren Jahreszeit die bevorzugte Wahl. Aber einfach so auf der Heizung liegen, ist nicht immer wirklich bequem. Will es Ihre Katze trotzdem schön warm haben, gönnen Sie ihr eine gemütliche Heizungsliege. Symbolfoto:
Von Xseon /Shutterstock.com

Bestseller Heizungsliegen und Liegeplätze für Katzen

Bestseller Nr. 1 Trixie 43140 Kuschelsack für Heizkörper, Plüsch, 45 × 13 × 33 cm, weiß
Bestseller Nr. 2 Trixie 4321 Liegemulde für Heizkörper, Plüsch, 45 × 24 × 31 cm, wollweiß
12,00 EURBestseller Nr. 3 Trixie 43144 Hängehöhle für Heizkörper, rund, ø 38 × 34 cm, weiß/grau
Bestseller Nr. 4 riijk Mausblick Katzenliege Fensterplatz, Perfekter Fensterliegeplatz für Katzen als Hängematte
Bestseller Nr. 5 BZ Heizungshängematte Jersey Grau 45cm
Bestseller Nr. 6 Premium Katzenbett Lucky für die Heizung | kuschelige Heizungsliege (beige)
Bestseller Nr. 7 nanook Katzen Heizungs-Liege Liegemulde Dream, XL, kuscheliges Plüsch, grau 47 cm Länge
5,44 EURBestseller Nr. 8 Karlie 710245 Designed by Lotte Heizungshängematte L: 40 cm B: 30 cm H: 18 cm Ropy, braun
3,00 EURBestseller Nr. 9 Trixie 43201 Liegemulde für Heizkörper, Plüsch, 48 × 26 × 30 cm, beige

Letzte Aktualisierung Amazon Produkte am 5.12.2019 um 08:01 Uhr / Werbung / Produkbilder: Amazon

Die Vorteile von Heizungsliegen

Der große Vorteil von Heizungsliegen für Katzen liegt in erster Linie in der Bequemlichkeit bzw. dem Komfort für den Stubentiger. Aber auch für Katzenfreunde, die zur Miete wohnen, bieten die Heizungsliegen Vorteile. Nicht selten werden Heizkörper durch die Krallen der Katzen, die instinktiv beim Liegen auf glatten Oberflächen von der Katze ausgefahren werden, durch Kratzer beschädigt. Derartige Schäden werden unter Garantie spätestens beim Auszug von dem Vermieter bemängelt, sodass der Mieter diese streichen muss. Dies ist nicht nur eine überaus mühselige Arbeit, sie ist mitunter auch ein enormer Kostenfaktor. Dieser Kostenfaktor lässt sich durch den Erwerb einer Heizungsliege für Katzen definitiv vermeiden. Überdies kommt auch der Umstand hinzu, dass eine Katze – wie bereits erwähnt – durch das Liegen auf den Heizkörpern Verbrennungen erleiden kann. Hierdurch entstehen dann wiederum Tierarztkosten, die nicht selten ebenfalls merkliche Ausmaße annehmen können. Wer all dies vermeiden möchte und als Katzenfreund Wert auf eine zufriedene Katze legt, der sollte sich mit der Thematik Heizungsliegen für Katzen eingängiger beschäftigen.

Was gibt es bei dem Kauf einer Heizungsliege für Katzen zu beachten?

Heizungsliege für die Katze
Wenn es draussen ungemütlich und kühl wird, dann ist der Platz an der Heizung schon reserviert. Mit einer schönen an der Heizung befechstigten Hängematte oder Liege machen Sie Ihrer Katze sicher eine ganz besonders große Freude. Symbolfoto: Von Alvydas Kucas /Shutterstock.com

Im Grunde genommen gibt es lediglich ein paar Kriterien, die bei dem Kauf einer Heizungsliege für Katzen beachtet werden müssen. Zum einen kommt es stark auf die räumlichen Gegebenheiten an, in welcher die Katze lebt, und zum anderen muss auch die Anzahl der Katzen im Haushalt sowie die Charaktere der Katzen vor dem Kauf berücksichtigt werden. Diesbezüglich bietet der Markt jedoch eine große Auswahl an verschiedenen Modellvarianten, sodass sich für jeden Katzentyp auch unter Garantie die richtige Heizungsliege für jeden Stubentiger finden lässt. Katzen sind Lebewesen, die es von Natur aus sehr warm und kuschlig mögen. Dementsprechend sollte die Heizungsliege auch in der Lage sein, sowohl für große und schwere Katzen als auch für leichtere Katzenrassen die passende Wärme und Gemütlichkeit zu liefern. Hierbei sollten jedoch die Gewohnheiten der Katze sehr genau im Vorfeld beobachtet werden. Besitzt die Katze einen Kratzbaum, in welchen sie sich jederzeit sehr gern zurückzieht, so kann eine Heizungsliege als Hängevariante an dem Kratzbaum genau die richtige Lösung darstellen. Es gibt sogar schon Heizungsliegen, die in bereits vorhandene Liegemulden hineingelegt werden können, sodass der Kratzbaum mit seiner Liegemulde direkt noch ein Stück weit gemütlicher für den Stubentiger wird. Wenn die Katze jedoch ohnehin schon als bevorzugten Platz den Heizkörper im Haus für sich ausgewählt hat, so kann die Heizungsliege als Hängevariante auch einfach in den Heizkörper hineingehängt werden. Auf diese Weise braucht sich die Katze in den Räumlichkeiten keinen neuen Platz zu suchen und bedarf dementsprechend auch keiner “Umgewöhnung”. Die Hängevarianten einer Heizungsliege für Katzen verfügen über sehr stabile Metallrahmen, die in den Heizkörper “hineingehängt” werden können. Sie lassen sich jedoch nach Bedarf auch in die richtige Position biegen, sodass die Hängevariante letztlich an jedem Ort in den vier Wänden den geeigneten Platz findet.

Im Grunde genommen nehmen Heizungsliegen für Katzen, unabhängig von der gewählten Variante, kaum Platz in den Räumlichkeiten weg. In der Regel bestehen die Heizungsliegen aus einem weichen Material mit Plüschbezug, sodass sie von nahezu jeder Katze problemlos und schnell als “eigenes Plätzchen” akzeptiert wird. Für ganz besonders große Katzenrassen empfiehlt sich eine Heizungsliege als “Kuschelsack”, der auch auf dem Sofa platziert werden kann.

Wenn mehrere Katzen gemeinschaftlich in der Heizungsliege für Katzen Platz finden sollen, so gibt es hierfür auch geeignete Modelle. Es muss nur darauf geachtet werden, dass zwischen den Katzen kein “Revierkampf” im Hinblick auf den beliebten warmen Platz entsteht.

Die Reinigung einer Heizungsliege für Katzen

Für gewöhnlich lassen sich Heizungsliegen für Katzen auch bedenkenlos in der Waschmaschine reinigen, wobei natürlich der Bezug vorher entfernt werden muss. Hierbei sollte allerdings unbedingt darauf geachtet werden, aus welchem Material der Bezug beschaffen ist. Die Herstellerangaben geben zumeist im Hinblick auf die Reinigung einen guten Ansatzpunkt für den Katzenfreund, sodass diesbezüglich nicht viel verkehrt gemacht werden kann. Im Alltag ist es für gewöhnlich auch ausreichend, die Oberfläche einer Heizungsliege für Katzen mit einer entsprechend weichen Bürste auszubürsten, damit sie wieder gemütlich ist. Gerade bei mehreren Katzen ist dies täglich erforderlich, da keine Katze gern in den Haaren einer anderen Katze liegt. Selbst dann, wenn nur eine einzige Katze im Haushalt vorhanden ist, sollte die Heizungsliege für Katzen einmal täglich ausgebürstet werden. Da die meisten Katzen zweimal im Jahr einen Fellwechsel vollziehen kann es durchaus sein, dass die Oberfläche der Heizungsliege für Katze dementsprechend mit Haaren versehen ist. Auch bei Katzen mit Fellproblemen oder Parasiten sollte verstärkt auf die Reinigung geachtet werden.

Tipp: Wer keinen Platz an der Heizung hat, aber seinen Liebling trotzdem etwas mehr Wäre gönnen möchte, für den könnten selbstheizende Decken für die Katze eine Alternative sein.